Dekoration

Mach mal einen Gutschein…

…so oder so ähnlich war es zumindest :). Für einen 30. Geburtstag sollte ich einen Gutschein für den Besuch in einem Freizeitpark werkeln (ja, auch in diesem Alter kann man dort echt Spaß haben) – es sollte etwas besonderes sein. Ich hab hin und her überlegt und dann noch den tollen Bilderrahmen einer großen, schwedischen Möbelkette entdeckt.

Der Rahmen lag schon länger bei mir rum und hat auf einen Verwendungszweck gewartet. Ich hab also meine Cameo angeworfen, ein paar Stempel rausgeholt und los gings. Ich finde das Endergebnis kann sich sehen lassen. Vor allem die Farben gefallen mir richtig gut. Das Bunte Designpapier zum Beispiel, gibt es ab Juni zu kaufen :).

Liebe Grüße,
Elke

Advertisements

Sternstunde

So heißt das tolle Set aus der Zusatzbroschüre. In ihm ist Material für 26 Sterne in 6 Größen enthalten. Eigentlich wollte ich euch das Set in einem Video vorstellen….aber die Technik. Mein Schatzi wird hier nochmal ran und mir das noch besser erklären müssen (eiei – Frau und Technik). Vlt. klappts ja beim nächsten Mal :).

Zurück zum Set…ich LIEBE Sterne. Und mit diesem Set sind 26 Stück im Nu zusammengeklebt. Sogar komplette Glitzersterne lassen sich damit gestalten. Die Sterne sind zur Deko gedacht, können aber auch ganz leicht zur Box umfunktioniert werden. Z.B. könnte man damit einen Adventskalender machen.

Mir hatte es der große Dekostern besonders angetan. Den werde ich später an meine Wohnungstür hängen :).

Ihr solltet auf jeden Fall mal einen Blick drauf werfen.

Liebe Grüße,
Elke


Verwendete Materialien:

Mein eigenes, kleines….

…Ideenbuch :). Ich wollte mir eigentlich auch schon lange so eins anschaffen. Eine eigene, kleine Sammlung mit tollen kreativen Ideen. Bisher war ich schlichtweg zu faul :(. Als ich dann bei Ikea diese tollen DIN A5 Bücher mit Blanko Deckseite gefunden habe musste ich zuschlagen. Und dann … lagen sie erstmal im Schrank.

Auf dem Demotreffen der Stempel-Sisters im September hatten viele ihre eigenen Notizbüchern dabei… Das hat mir dann den letzten Ruck gegeben und ich habe das Buch schon fleißig gefüllt. Gestern hat es dann auch noch ein tolles Deckblatt bekommen. Es lohnt sich wirklich…früher habe ich eine tolle Idee gesehen und einmal nachgebastelt. Die Maße etc. dann wieder zu finden oder geschweige denn….sich daran zu erinnern *forget it*. Damit ist jetzt Schluss.

Mir gefällts ganz gut. Obwohl ich vorher was mit Pastelltönen im Kopf hatte. Lustig was am Ende immer rauskommt – findet ihr nicht?! Das bedruckte Papier stammt übrigens aus einem Project Life Set. Die Karten darin sind teilweise so schön bedruckt…man kann bestimmt noch mehr daraus machen.

Liebe Grüße,
Elke


Verwendete Materialien:

Deko-Sterne

Ich liebe ja Sterne (fast genauso sehr wie Punkte :)). Auf dem letzten Demotreffen und auch im aktuellen Saisonkatalog wurden diese tollen Dekosterne vorgestellt.

Sie sind auch wirklich einfach nachzubasteln. Dank der Sternenframelits kann man die Sterne in allen erdenklichen Größen basteln. Ich habe sie dann noch mit Glitzer embosst – das Muster ist so schön :). Weihnachten kann kommen!

Liebe Grüße,
Elke

Mein neues Spielzeug!

Ich war Shoppen und hab mir ein neues Spielzeug zugelegt. Eine Heißklebepistole. Ich wollte mir schon lange eine kaufen und jetzt hab ich eine kleine, süße und sehr handliche Pistole und tropfen tut sie auch nicht 🙂

Mein kleines Baby:

Das ich mir die Pistole jetzt endlich gekauft habe, lag an dem tollen Ornament, dass auf dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog zu sehen ist. Es kursieren ja schon seit einiger Zeit verschiedene Versionen des Ornaments im Internet und jetzt kommt meine noch dazu 🙂

Ein sehr detailliertes Video mit Anleitung findet ihr bei meiner Demokollegin Steffi. Vielen Dank für die tolle Anleitung.

PS: Abends zu fotografieren ist doof 😦

Liebe Grüße,
Elke